Ruderverein Oberhausen e.V.

Der Ruderverein am Gasometer


1. Mai 2018: 44. Jungen und Mädchen Regatta beim Ruderverein Oberhausen.

Die Kanalsperrung ist beantragt und genehmigt, der Platz für die Hänger wird vorbereitet, für Getränke und Speisen ist gesorgt, das Programmheft wird vorbereitet, die Helfer warten auf ihren Einsatz und mit Spannung wird auf die Anmeldungen geschaut.
Am 1.Mai ist also viel los rund um Kaisergarten, insbesondere für Nichtfussballer gibt es auf der Anderen Kanal und Straßenseite viele spannende Rennen der Jungen und Mädchen sowie der Junioren und Juniorinnen zu bestaunen. Erwartet und herzlich willkommen werden neben den Sportlern natürlich auch die Angehörigen wie Eltern, Großeltern, Tante, Onkel aber auch Neugierige die sich für den Rudersport interessieren.

Hier geht es zur Ausschreibung.

Rudern für Anfänger

Feed

09.04.2018

Angebot freitags von 16:30 - 18:30 Uhr

Das Schlimmste bzgl. des Wetters scheint vorbei zu sein. Die ersten Sonnenstrahlen am Wochenende haben die letzten Gedanken an die Eisschollen auf dem Rhein-Herne-Kanal vertrieben. Jetzt wird es Zeit für...   mehr




Langstrecke in Leipzig

Feed

09.04.2018

Form bestätigt, aber Luft nach oben

Zusammen mit seinem Partner Nils Kersting von Hansa Dortmund im „Zweier ohne“ erzielte Felix Barkowsky vom Ruderverein Oberhausen den 15. Platz von mehr als 20 startenden Teams und bestätigten damit die...   mehr




Intensive Saisonvorbereitung

Feed

03.04.2018

Trainingslager für Fynn und Felix

Durch seine Leistung bei der Ergo-Meisterschaft und weiteren guten Ergebnissen wurde unser B-Junior Fynn Strozyk zum Oster-Trainingslager nach Berlin-Grünau eingeladen. Zusammen mit vielen anderen Ruderern und...   mehr




Mitgliederversammlung 2018 beim RVO


Zurück zur Übersicht

23.03.2018

Mit neuem 1. Vorsitzenden

Nach der Begrüßung durch den scheidenden 1. Vorsitzenden Jürgen Hastenpflug ging es dann zügig in die Tagesordnung. Nach Ehrung der verdienten Mitglieder des RVO und der Totenehrung ging das Wort an den Verantwortlichen für den sportlichen Bereich und die Mitgliederentwicklung, Oliver Pasdag. Oliver konnte von einem durchwachsenen sportlichen Erfolg berichten. Höhen und Tiefen wechseln sich hier ab. Mit ca. 180 Mitgliedern konnte eine Stabilisierung bzw. leichte Erhöhung festgestellt werden. Erfreulich war die Entwicklung bei Kindern und Jugendlichen, wobei der weibliche Anteil ausbaufähig ist. Im Großen und Ganzen fehlen aktive Mitglieder von 19-50 Jahre. Hier gilt es entsprechende Angebote anzubieten und zu bewerben. Oliver übergab dann das Waort an den 2.Vorsitzenden Verwaltung, Onne Hoekzema. Onne berichtete u.a. von der geplanten Fernwärmeschiene, die das Außengelände, während der Bauzeit, des RVO extrem belasten würde, aber wohl nicht vor 2020 kommt, falls das Projekt überhaupt realisiert wird.
Ebenfalls konnte über die Neuanschaffung eines neuen Gig-Bootes „Friedel Meis“ berichtet werden. Die Anschaffung wurde durch den städtischen Zuschuss, Eigenkapital und Spenden möglich. Der Vierer erweitert den Bootspark des RVO und ist sehr guter Ersatz für bereits ausgesonderte Boote. Ebenfalls konnte über die erfolgreichen Reparaturen von weiteren Booten in der eigenen Werkstatt und bei einer externen Bootswerft berichtet werden.
Die mit Routine durchgeführten Regatten (NRW-Langstrecke und die 43. Jungen und Mädchenregatta am 1.Mai), sowie das Sommerfest und die Weihnachtsfeier, zusammen mit der ersten RVO-Ergo Meisterschaft wurden genauso erwähnt wie von den Vereinsmitgliedern durchgeführten Arbeitstage. Hier würde man sich aber über eine größere Beteiligung der Vereinsmitglieder freuen. Ein weiteres Thema war die Trainerversorgung im Verein, von Anfang 2017 bis jetzt haben einige Trainer ihr Amt aus beruflichen und privaten Gründen niedergelegt. Hier würde man sich noch die ein oder andere Verstärkung wünschen.
Onne übergab dann an den 2.Vorsitzenden Finanzen – Frank Kerkhof. Dieser stellte den abgeschlossenen Haushalt 2017 vor. Hervorzuheben sind hier die Punkte der Beschaffung des o.a. Bootes, die Ablösung eines städtischen Kredites.
Im Anschluss gaben die Kassenprüfer ihren Bericht ab und Kassenprüferin Jill Lanfermann empfahl der Versammlung die Entlastung des Vorstandes und des Kassierers. Die Versammlung stimmte einstimmig zu.
Detlef Wübbenhorst, der vorher von der Versammlungsleitung als Versammlungsleiter gewählt wurde, leitete die Wahl des neuen 1.Vorsitzenden ein. Als Kandidat wurde vom scheidenden Vorsitzenden Jürgen Hastenpflug Arndt Barkowsky vorgeschlagen. Arndt wurde nach kurzer Vorstellung einstimmig gewählt und übernahm dann die Leitung der weiteren Versammlung.
Bestätigt in ihrem Amt wurden die bisherigen Vorstandmitglieder. Die Beiräte und Warte wurden ebenfalls in ihren Funktionen bestätigt.

Unter dem Punkt „Verschiedenes“ führte der neue 1.Vorsitzende verschiedenen Themen auf die in Angriff genommen werden bzw. schon in der Planung sind.
1.
Im Sommer, vom 01.08.18-11.08.18, wird es ein Trainingslager beim Roddklubb Falkenberg in Schweden geben, die Teilnahme ist für Ruderer und Ruderinnen ab B-Junior möglich. (Interessierte können sich bei Arndt melden) Verbindliche Anmeldungen werden ab Ende April möglich sein.
2.
Der Hantelraum wird teilweise mit neuen Geräten ausgestattet. Im Zuge dessen wird der Raum neue gestrichen und auf Vordermann (Beleuchtung, Elektrik, Gestaltung) gebracht.
3.
Die Empore mit den Ergos wird gestrichen und lichttechnisch erweitert.
4.
Die Beleuchtung der großen Bootshalle wird auf LED (Strahler bereits vorhanden) umgestellt und erweitert. Die Wände der Bootshallen sollen gestrichen werden.
5.
Die Bootswerkstatt soll ebenfalls mit bereits vorhanden LED Leuchten ausgestattet und gestrichen werden. Auch soll der Wandputz stellenweise ausgebessert werden.

Die Arbeiten sollen überwiegend von Vereinsmitgliedern und „Bordmittel“ durchgeführt werden.

Ebenfalls wurde nach Diskussion darauf hingewiesen, dass es bei Bootsschäden intensiveren Austausch mit der Bootswärtin geben muss, denn nur so kann es zu einer möglichst schnellen Reparatur kommen.
Die neue Jugendwärtin Cynthia Schmitz ergänzte, dass der Jugendraum ebenfalls ertüchtigt werden soll. Hier sei man im Gespräch mit dem SSB.
Folgende Termine wurden vergessen zu erwähnen:
Sommerfest: 01.09.2018 Weihnachtsfeier: 08.12.2018
Das ganze Protokoll ist demnächst unter Service/Download zu lesen.



Zurück zur Übersicht



NWRV-Langstrecke 2018 vom 10.03.2018 in Oberhausen:

Die Ergebnisse sind Online.

Langstrecke Oberhausen 10.03.2018

Feed

10.03.2018

Zufrieden, aber Luft nach oben

So beschrieb Lina Mölder als Junioren-Trainerin das Ergebnis der diesjährigen Langstrecke des NWRV in Oberhausen. Die Sportler des Rudervereins Oberhausen schnitten erwartungsgemäß ab. Liam Böge musste sich...   mehr




Ruderverein Oberhausen bei der Talentiade 2018 in Essen-Kupferdreh

Feed

01.03.2018

Die jüngsten RVO Akteure schnitten am besten ab

Bei der am letzten Wochenende, bei TVK in Essen, stattgefundenen Talentiade trat der RVO grippegeschwächt mit 12 Kindern an. Die Jahrgänge 2004 bis 2010 traten bei diesem alljährlich stattfindenden Wettkampf...   mehr








Frühjahrs-NWRV-Langstrecke 2018

Feed

21.02.2018

Ruderer kommen aus dem Wintertraining

Der Nordrhein-Westfälische Ruderverband ruft zur Kaderüberprüfung auf und Ausrichter ist der Ruderverein Oberhausen. Hierfür werden viele Mitglieder vom RVO aktiv und helfen dort wo sie gebraucht werden. In 25...   mehr




Talentiade von NWRV/NWRJ 2018 in Essen Kupferdreh

Feed

21.02.2018, 14:09

Die Kinder des RVO messen sich in Essen Kupferdreh

Wie jedes Jahr veranstaltet der Turnverein Kupferdreh sein Talentiade. Ein für junge Ruderer und Ruderinnen zusammengestellter Fitness Test. In den Disziplinen Hindernislauf, Klimmzughalte, Zielwurf rückwärts,...   mehr




RVO-Ergebnisse Deutsche Indoor Meisterschaft

Deutsche Indoor-Meisterschaft in Essen-Kettwig

Feed

10.02.2018

Zufrieden, aber Luft nach oben

Statt mit 10 Startern ging der Ruderverein Oberhausen nur mir 8 Startern auf die Strecken bei der Indoor-Meisterschaft in Essen. Unsere 8 Starter gingen in 6 verschiedenen Klassen an den Start. Bereits im...   mehr




Erster Wettbewerb für den RVO in 2018

Feed

27.01.2018, 13:00

Deutsche Indoor-Rowing Meisterschaft und Übergabe Trainingskleidung

Am 04.02.2018 wird in der Sporthalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Essen-Kettwig die Deutsche Indoor-Rowing Meisterschaft ausgefahren. Hunderte von Ruderern aus ganz Deutschland sind in verschiedenen Alters-...   mehr




  • P1030882
    P1030882
  • P1030883
    P1030883
  • P1030886
    P1030886
  • P1030891
    P1030891
  • WMS Logo_1
    WMS Logo_1
  • P1030896_2
    P1030896_2


133349